Bot Brief ist ein wöchentlicher Newsletter zu Wirtschaft, Robotik und Investitionen

Wöchentlicher Newsletter über Roboterinvestitionstätigkeit und wirtschaftliche Auswirkungen | Neues von Balcones Investment Research | Gepostet am 11.09.2022...

“Es gibt keine Macht auf der Erde, die mächtiger ist als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.” Victor Hugo

Bots in den Nachrichten:

Trotz der Erklärung des Fed-Vorsitzenden Powell in dieser Woche, dass die Geldpolitik restriktiv bleiben würde, spürten die Märkte, dass „genug ist genug“, da sie sich ausschließlich auf die Zinssätze konzentrierten. Es gab genügend gute Wirtschaftsnachrichten, um das Interesse der Anleger zu wecken, was die Märkte dazu zwang, die beste Woche der letzten vier zu haben. Der S&P 500 legte um 3,65 % zu und der Bot Index um außergewöhnliche 4,79 %.

Die Roboterfirmen wurden von der glitzernden Erholung von AeroVironment angeführt. Als einer der schwächsten Performer der Vorwoche (-14,63 %) legte AeroVironment um 20,69 % zu, nachdem es für das erste Quartal des Geschäftsjahres über dem Konsens liegende Umsätze gemeldet hatte. Das Unternehmen hat von der Effektivität und den Auszeichnungen beim Einsatz seiner Switchblade-Drohne im Ukrainekrieg profitiert. Diese Woche veröffentlichte Zachs Research einen Bericht über das Unternehmen mit dem Titel „3 Gründe, warum AeroVironment eine großartige Wachstumsaktie ist“.

Nach AeroVironment im zweistelligen Gewinnbereich folgte Tesla mit einer Verbesserung von 11 %. Tesla gab bekannt, dass es eine Steuer- und Anreizerleichterung vom Bundesstaat Texas anstrebt, wo es hofft, eine Raffinerie für Lithium zu bauen. Lithium ist eine Hauptkomponente in EV-Batterien und befindet sich mit der jüngsten Aufmerksamkeit für Elektrofahrzeuge auf einer Beschleunigungskurve. Beim Blick auf den Lithiumpreis (2020 wurde es bei 6.800 $ gehandelt, 2021 bei 17.000 $ und dieses Jahr bei 78.000 $) gab Elon Musk bekannt, dass diejenigen, die an der Raffination des Minerals beteiligt sind, „eine Lizenz zum Gelddrucken“ haben.

Intuitive Surgical war mit einem Anstieg von 8,67 % der drittbeste Performer im Bot-Index. Angeregt durch einige vorgeschlagene neue Hardware für das DaVinci Surgical System erhöhte ein Stifel-Analyst sein Kursziel auf 260 $. Die Aktie schloss bei 221 $.

Es gab nur ein Unternehmen, das eine schwache Woche meldete, und das war das taiwanesische Unternehmen Hiwin Technologies. Das Unternehmen hat in letzter Zeit mit Mustern gehandelt, die mit Taipehs schwachen Beziehungen zu China verbunden sind. Die Aktie fiel im Laufe der Woche um ein Prozent, stieg jedoch am Freitag deutlich an.

Roboter in den Nachrichten:

Das können wir beim besten Willen nicht, da auf dem Gebiet der Roboter so viel los ist, dass die Washington Post einen Artikel über ein Roboterunternehmen veröffentlicht hat, das sehr wahrscheinlich scheitern wird. Der Artikel trug die Überschrift: „Dieser Roboter fängt Oma auf, bevor sie fällt.“ Der Autor der Post interviewte Erfinder der Nanyang Technological University in Singapur zu ihrem neuen Produkt namens Mr. Bah. Wenn man über das Ziel des Geräts liest – Stürze bei älteren Menschen einzudämmen, klingt das Konzept vernünftig, da Stürze die zweithäufigste Ursache für den Tod von Senioren durch Verletzungen in den USA sind. Die Praktikabilität und die Kosten des Geräts scheinen jedoch eins zu sein dieser “klingt großartig auf dem Papier”-Konzepte. Da der Benutzer sich selbst in einen Gurt schnallen muss, der an dem vierrädrigen Handwagen befestigt ist, ist es zweifelhaft, ob sich diese Anstrengungen lohnen. Offensichtlich, Die Erfinder behaupten, dass Sensoren erkennen, wann der Benutzer zu fallen droht, und seine Haltung anpassen. All dies und die Kosten betragen nur 20.000 US-Dollar für die Krankenhausversion und 3.000 bis 4.000 US-Dollar für die Heimanwendung. Wir denken, Mr. Bah ist ein Blah.

Mitglied: American Economic Association, Society of Professional Journalists, United States Press Association. Institute of Chartered Financial Analysts, Robotic Industries Association, Mitglied IEEE.

The Bot Brief ist ein wöchentlicher Newsletter für Ökonomen, Anlagespezialisten, Journalisten und Akademiker. Es erhält keine Vergütung von Unternehmen, die von Zeit zu Zeit in dem Brief erwähnt werden, und seine Kommentare, Analysen, Meinungen und Recherchen geben die subjektive Ansicht von Balcones Investment Research, LLC wieder. Aufgrund der komplexen und sich schnell ändernden Natur des Themas gibt das Unternehmen keine Gewähr für die absolute Genauigkeit des präsentierten Materials.

Die Roboterfirmen wurden von der glitzernden Erholung von AeroVironment angeführt. Als einer der schwächsten Performer der Vorwoche (-14,63 %) legte AeroVironment um 20,69 % zu, nachdem es für das erste Quartal des Geschäftsjahres über dem Konsens liegende Umsätze gemeldet hatte. Das Unternehmen hat von der Effektivität und den Auszeichnungen beim Einsatz seiner Switchblade-Drohne im Ukrainekrieg profitiert. Diese Woche veröffentlichte Zachs Research einen Bericht über das Unternehmen mit dem Titel „3 Gründe, warum AeroVironment eine großartige Wachstumsaktie ist“.

Source: https://www.automate.org/news/the-bot-brief-45

Like this post? Please share to your friends:
Crypto Truth