Der DCG-Gründer beruhigt die Aktionäre angesichts der Bedenken im Zusammenhang mit Genesis Trading

Der Gründer der Digital Currency Group, Barry Silbert, hat am Dienstag einen Brief an die Aktionäre herausgegeben, in dem er ihnen versichert, dass das Unternehmen auf soliden Beinen steht und überleben wird....

Anmerkung des Herausgebers: Bleiben Sie bei so viel Marktvolatilität auf dem Laufenden über die täglichen Nachrichten! Lassen Sie sich in wenigen Minuten von unserer schnellen Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Expertenmeinungen von heute einfangen. Hier anmelden!


(Kitco News) – Der Gründer und CEO der Digital Currency Group (DCG), Barry Silbert, wandte sich am Dienstag an die Aktionäre, um ihnen zu versichern, dass das Unternehmen auf solider Basis bleibt und trotz der öffentlich bekannt gewordenen Kämpfe einiger seiner Unternehmen noch stärker aus dem Krypto-Winter hervorgehen wird größten Investitionen.


Wie bereits von Kitco Crypto berichtet, ist die DCG eine der bekanntesten Organisationen in der Kryptowelt und Eigentümerin von Grayscale Investments und des umkämpften Krypto-Kreditgebers Genesis Trading.


Angesichts der sich verbreitenden Gerüchte, dass Genesis vor einer möglichen Insolvenz steht, schickte Silbert am Dienstag einen Brief an die Aktionäre, um sie über die aktuelle Situation zu informieren.


„DCG wird weiterhin ein führender Bauherr der Branche sein und wir fühlen uns unserer langfristigen Mission verpflichtet, die Entwicklung eines besseren Finanzsystems zu beschleunigen“, schrieb er in dem Brief. „Wir haben frühere Krypto-Winter überstanden, und obwohl sich dieser strenger anfühlen mag, werden wir gemeinsam gestärkt daraus hervorgehen.“


Silbert räumte ein, dass Genesis Global Capital am 16. November Rücknahmen und neue Kreditvergaben vorübergehend aussetzen musste, nachdem die Volatilität durch einen Anstieg der Auszahlungsanträge ausgelöst worden war.


“This is an issue of liquidity and duration mismatch in the Genesis loan book. Importantly, these issues have no impact on Genesis’ spot and derivatives trading or custody businesses, which continue to operate as usual,” the CEO stated.


The board of directors of Genesis decided to hire financial and legal advisors to navigate the current difficulties following the implosion of FTX, according to Silbert. He also sought to calm fears of a potential misappropriation of company funds similar to what happened between FTX and Alameda.


“For those unaware, in the ordinary course of business, DCG has borrowed money from Genesis Global Capital in the same vein as hundreds of crypto investment firms,” the CEO stated. “These loans were always structured on an arm’s length basis and priced at prevailing market interest rates. DCG currently has a liability to Genesis Global Capital of ~$575 million, which is due in May 2023.”


Silbert went on to add that the money from these loans was used to fund various investment opportunities as well as to “repurchase DCG stock from non-employee shareholders in secondary transactions.”


The CEO also noted that while the organization does not currently have a financing round planned, the DCG appreciates the offers to invest that it has received in recent days and will announce any future funding rounds as they arise.


„Trotz der schwierigen Branchenbedingungen freue ich mich wie immer über das Potenzial von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie in den kommenden Jahrzehnten, und DCG ist entschlossen, an der Spitze zu bleiben“, schloss er.


Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln möglicherweise nicht die von Kitco Metals Inc. wider. Der Autor hat alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen sicherzustellen; jedoch können weder Kitco Metals Inc. noch der Autor diese Genauigkeit garantieren. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist keine Aufforderung, Waren, Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente zu tauschen. Kitco Metals Inc. und der Autor dieses Artikels übernehmen keine Verantwortung für Verluste und/oder Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Veröffentlichung ergeben.

Source: https://www.kitco.com/news/2022-11-22/DCG-founder-reassures-shareholders-amid-concerns-surrounding-Genesis-Trading.html

Like this post? Please share to your friends:
Crypto Truth